Für eine internationale Perspektive – statt Standortlogik und Hurra-Patriotismus! Reden: Vertreter der kurdischen Gemeinschaft Gewerkschaft und Unia Jugend Bands: Walliser Seemaa Zirka DJ’s

Am 1. Mai treffen wir uns ab 11:00 im Restaurant „De la place“ in Brig. Diesjähriges Thema: „Gemeinsam und Grenzenlos: Gegen Nation, Krieg und Kapital“ Neben GastrednerInnen, Brunch und Verpflegung, dürfen wir3 Bands zum gemütliches Sonntag-Nachmittag begrüssen: Lennonkelly, NH3 und Quattro Amici.  

Die Türkei hat sich unter ihrem Präsident Recep Tayyip Erdoğan in den letzten Jahren immer mehr zu einem autoritären Despotenstaat entwickelt. Seit dem misslungenen Putschversuch 2016 hat Erdogan die Repression gegen seine Kritiker*innen und insbesondere die kurdische Minderheit noch einmal stark verstärkt. Tausende Menschen befinden sich aus fadenscheinigen Gründen in Haft. Unabhängige Medien wurden systematisch […]