Archiv

✪ Tickets gibts hier

✪ Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort gibts hier

 

Das Integrationsprojekt Tandem soll die Integration der Flüchtlinge im Oberwallis fördern und Freundschaften entstehen lassen!

Alle nötigen Informationen dazu findest du hier: Tandem

Willst du mitmachen? Fülle einfach den Steckbrief aus und sende ihn mit deiner Nummer an info@uniajugend-oberwallis.ch.

Steckbrief

Handshake between races a over white background

Am Samstag organisierten wir die siebte Ausgabe des Antiracups Alto Vallese in Visp. Mit dem jährlich stattfindenden Fussballturnier soll ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung sowohl auf, wie auch neben den Fussballplätzen gesetzt werden. Wir Bedanken und an alle TeilnehmerInnen, Organisatoren und Gäste!

1./2./3. Platz Gemeinsam

1./2./3. Platz: „Bängers“, „Firestarters“, „Eritrea“

Diese Jahr konnte das Turnier erneut vergrössert werden. So nahmen 15 Teams am Antiracup teil, so viele wie noch nie zuvor. Am Turnier spielten Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen und Landesteilen der Schweiz mit. Das gemeinsame Miteinander zeigt, dass Fussball nicht nur aus Konkurrenz und Wettbewerb besteht, sondern in erster Linie Spass machen solle und verbindet.

So ist es für uns selbstverständlich, dass wir keine SchiedsrichterInnen brauchen. Ganz im Zeichen des Fair-Plays setzen wir seit Jahren darauf, dass die teilnehmenden Teams selbstbestimmt ihre Spiele austragen. Ein System, welches sich bewährt. Ganz anders als bei der aktuellen Europameisterschaft, ist für uns Fussball ein Spiel der verbinden soll, ohne gegenseitige Abneigung und Konkurrenz.

Obwohl es das Wetter zeitweise nicht gut mit uns meinte, trugen alle Anwesenden zu einem rundum gelungenen Antiracup bei. Das Finalspiel machten die beiden Favoriten von «Firestarters» und «Bängers Sozialhilfeempfängers» unter sich aus. Nachdem in der packenden und spielerisch-unterhaltsamen regulären Spielzeit noch kein Sieger feststand, kam es zum Elfmeterschiessen. In diesem konnte sich «Bängers Sozialhilfeempfängers», der Titelverteidiger vom letzten Jahr, durchsetzen.

Danke nochmals an alle TeilnehmerInnen, Organisatoren und Gäste! Die Rangliste bleibt hier online!

In den Medien:
– 1815.ch: Fussball gegen Rassismus
– rro.ch: Der siebte AntiraCup

 

 

Historischer Ausflug am 09. Juli 2016 mit Filmemacher, freier Journalist und Kenner der Arbeiterbewegung im Oberwallis, Frank Garbely.

auszug

In den 30er Jahren kannte auch das Oberwallis zahlreiche Sympathisanten für Nazi-Deutschland, vor allem aber für das faschistische Italien. Speziell die Kirche und die christlich-sozialen Gewerkschaften rückten in ihrem blinden Antisozialismus in gefährliche Nähe des Faschismus. Noch immer haben sich unsere Historiker kaum mit dieser braunen Vergangenheit beschäftigt. Im Gegenteil, in bisherigen Publikationen wird verschwiegen oder beschönigt.

Darum wollen wir uns die Frage stellen: Gab es einen Faschismus im Oberwallis?

Alle Infos: Historischer Ausflug_Gampel_2016

Programm:

09:30 Uhr Treffpunkt Rest. Jägerheim, Bahnhofstrasse 20 in 3945 Gampel zur Begrüssung, Café und Gipfeli

10:00 Uhr Beginn – Geschichte Standort Gampel mit „das alte Gampel“, Standort der ersten Fabrik im Oberwallis. Alusuisse während den Weltkriegen. Jungmannschaftstagung vom 3. Mai 1936. Besichtigung der Schauplätze.

12:30 – 13:00 Seilbahn nach Jeitzinen

13:30 Uhr Mittagessen im Restaurant Park in Jeitzinen mit Raclettplausch

14:30 Uhr Beginn Referat „Faschismus im Oberwallis?“. Ausführliche Präsentation und Dokumentation zum Thema.

16:00-17:00 Apèro und Ausklang, anschliessende Rückreise

Preis:

Für UNIA-Mitglieder kostenlos / Nichtmitglieder FR. 70.-
Inbegriffen:

  • Café & Gipfeli
  • Seilbahn Jeitzinen
  • Mittagessen
  • Führung
  • Apèro

Anmeldung:

Anmeldefrist bis 4. Juli 2016 unter: Kontakt

Wir laden euch alle auch in diesem Jahr zum „Grümpel“ AntiRa Cup Alto Valese ein. Macht aktiv mit oder erlebt als Zuschauer oder Team einen sportlichen und fairen Nachmittag unter dem Motto
„Love Football – Hate Racism“

7. AntiraCup Alto Vallese

Das antirassistische Fussballturnier im Wallis

Essen (Raclette/Bratwurst/Vegi) und Trinken gibt es vor Ort! Nach dem Turnier gibt’s auch in diesem Jahr eine kleine After-Party bei der Tennishalle mit der Band „Quattro Amici“! NEU: 3 (statt bisher 2) Felder d.h. mehr Teams und humanere Uhrzeit für den Turnierbeginn (11 Uhr)

Wann: 25. Juni 2016
Wo: Katzenhaus „Chatzuhüüs“ in Visp
Turnierbeginn: 11:00 Uhr

Anmeldung (Mit Teamname und Kontakt):
mail
Startgebühr pro Team: 30.- CHF (Solibeiträge sind selbstverständlich willkommen)

AntiraCup 2016 Flyer

Bestätigte Teams (14/16):

  • Moshpit Crew
  • Bängers Sozialhilfeempfängers
  • Greenthumb United
  • FreakOut
  • Firestarters
  • FC Eritrea
  • Captain Mindfuck & the UT boys
  • Castello United
  • FC Fernet Branca magische Kräfte
  • Vox Populi
  • FC Wallis Tibet
  • Working Class Ballett
  • Zäme Gewinne
  • Soletta Supporters

Alle Infos:
-> Regeln
-> Turnierbaum (noch nicht aktuell)
-> Wegbeschreibung
-> Geschichte

Entwurf2016Am 1. Mai treffen wir uns ab 11:00 im Restaurant „De la place“ in Brig. Diesjähriges Thema: „Gemeinsam und Grenzenlos: Gegen Nation, Krieg und Kapital“

Neben GastrednerInnen, Brunch und Verpflegung, dürfen wir3 Bands zum gemütliches Sonntag-Nachmittag begrüssen: Lennonkelly, NH3 und Quattro Amici.

 

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kurdistan#/media/File:Umgriffe_Kurdistans.png

Quelle: Wikipedia

Datum: 21. April ab 19:30

Thema unseres Hock’s im April ist „Kurdistan“. Hierfür haben wir Gäste aus Bern eingeladen, die ihre eigenen Erfahrungen aus ihrer Reise in dem Gebiet mitbringen und uns an ihren Kenntnissen teilhaben wollen.

Sei dabei!

stencil-tshirt-tut-image_4[1]Bald ist es wieder soweit: Wir drucken uns neue T-Shirts selber!

Kreative, politische, brisante, spassige – alle Ideen willkommen! Bringt einfach ein (oder zwei) T-Shirts mit und falls vorhanden auch gleich ein ausgedrucktes Logo/Sujet. Fragen/Infos stellt ihr hier: Kontak.

 

vstax2015Am Donnerstag ab 18:00 treffen wir uns gemeinsam, um mit Fachkräften die Steuererklärung entweder auf Papier oder auf dem eigenen Laptop mit „VSTax2015“ auszufüllen. Sei dabei und melde dich bis spätestens Dienstag 09.03.2016 über die Mailadresse an: mail

Wichtig: Laptop und Steuererkärung mitnehmen. Am Einfachsten beiliegendes Formular ausgefüllt mitnehmen:

Angaben für Steuererklärung

Gerne laden wir alle Interessierten zu einem gemütlichen Jugendhock im Sitzungsraum des Rest. Simplon ein. Thema: Die Abstimmungsvorlagen und besonders die Spekulationsstopp Initiative. Zusammen diskutieren wir Pro und Contra und wollen uns gemeinsam eine eigene Meinung bilden. Sei dabei!

Facebook Twitter Feed

Nächste Events